Alles Gute im neuen Jahr

VonRuth Kubina

Alles Gute im neuen Jahr

Das neue Jahr bringt dem Sprachenjahr viele gute Aussichten. Ende Januar werden die Teilnehmer die ersten Sprachprüfungen in ihren Kursen hoffentlich mit Erfolg absolvieren. Nach einem Kurs zur Gruppendynamik steht dann schon bald die Abreise nach Israel an. Gleichzeitig treffen bereits jetzt vereinzelt erste Bewerbungen für das Sprachenjahr 2019/20 ein. Wir freuen uns schon darauf!

Über den Autor

Ruth Kubina editor